Wir über uns


Das SANQ Netzwerk für Nachqualifizierung und berufliche Bildung ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2012 trägerübergreifend die "Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung" fördert. Der Verein ist aus dem Projekt "Serviceagentur Nachqualifizierung Berlin" hervorgegangen, das im Rahmen der Bundesinitiative "Perspektive Berufsabschluss" von 2008 bis 2012 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wurde.

Ziele des SANQ e. V. sind es,

Angebote & Leistungen


Der SANQ e. V.

Vereinbarungen zur Nachqualifizierung


Vereinbarungen zur Nachqualifizierung, die der SANQ e. V. mit der IHK zu Berlin und verschiedenen Innungen schließen konnte, regeln die Standards und Verfahren und eröffnen neue Wege zum Nachholen von Berufsabschlüssen in Berlin.


Gütesiegel Nachqualifizierung


Die Mitglieder des SANQ e. V. verpflichten sich mit ihrem Eintritt, die Qualitätsstandards für die Nachqualifizierung einzuhalten und sich kontinuierlich einem Qualitätsdialog zu stellen, der Beratung und Controlling zur Einhaltung der Standards beinhaltet. Nachqualifizierungsangebote, die diesen Standards entsprechen, sind mit dem Gütesiegel gekennzeichnet.
Derzeit sind das rund 50 Bildungsangebote Wechseln Sie zur Seite mit den Bildungsangeboten in über 30 Berufen.

Satzung & Mitgliedsantrag


Vereinsmitglieder können natürliche und juristische Personen werden, die die Etablierung der "Abschlussorientierten modularen Nachqualifizierung" als "dritten Weg" zum Berufsabschluss fördern. Bildungsunternehmen, die Nachqualifizierungsangebote unterbreiten, verpflichten sich mit ihrem Eintritt gleichzeitig, die Berliner Standards für die Nachqualifizierung einzuhalten und sich einer Qualitätskontrolle zu stellen. Nähere Informationen dazu sowie zu den Mitgliedsbeiträgen sind dem Mitgliedsantrag zu entnehmen.


Mitglieder

Vorstand


Vorstand:
  • Dr. Petra Hübner
  • Harald Baumann
  • Dr. Elke Raddatz
  • Silke Gmirek
Kassenwartin:
  • Stefanie Lippelt
Top